GILTIG – eine Zusammenarbeit mit der Designerin Katie Eary

GILTIG, die neue limitierte Kollektion, ist ab April 2016 in den IKEA Einrichtungshäusern erhältlich, und nur, solange der Vorrat reicht.

Schon ein einziges Möbelstück oder Accessoire kann einen Raum völlig verwandeln – vorausgesetzt, dass es außerordentlich beeindruckend ist. Genau so einen Artikel zu finden, sollte einfach sein. Und mit diesem Gedanken begannen IKEA und Katie Eary, diese erstaunlichen Muster in und auf Einrichtungsgegenständen zu nutzen.

In diesem April bringt IKEA GILTIG heraus, eine auffallende, limitierte Tischgeschirr- und Heimtextilienkollektion. Sie ist das Ergebnis einer einzigartigen Zusammenarbeit mit der Herrenmodedesignerin Katie Eary aus London und hat das Zeug dazu, jede Party in Schwung zu bringen. GILTIG wird nur während der Frühlingswochen erhältlich sein, daher ist es besser, keine Zeit zu verlieren. Dies ist eine Einladung, einfach etwas bunter zu leben!

Mit der Markteinführung von GILTIG betritt IKEA ein gänzlich neues Gebiet. Die Kollektion ist die erste einer Reihe von Kooperationen mit Modedesignern – und ein Weg für IKEA, ganz neue Denkweisen zu erkunden. „Wir können viel lernen, wenn wir Modedesigner beobachten, wie sie mit Farben, Drucken, Mustern und Formen arbeiten. Sie müssen sich und das, was sie tun, ständig neu erfinden und sind es gewohnt, Muster und Farben zu entwickeln”, erzählt Henrik Most, Creative Leader, IKEA of Sweden.

Als Herrenmodedesignerin ging Katie Eary immer über Grenzen hinaus – sie entdeckte neue Sichtweisen und nutzte einzigartige Muster und Farbkombinationen, die durch digitale Druckverfahren möglich wurden. Und wenn sie ihre verrückten Farbkombinationen in unsere Wohnräume bringt, betritt auch sie Neuland.

„Ich habe bei der Zusammenarbeit mit IKEA unglaublich viel gelernt – es ist wundervoll, meine Designs in einem ganz anderen Kontext zu sehen. Mit Inneneinrichtungen kann man so viel machen und auch noch so viele Grenzen überschreiten”lacht sie.

Was macht GILTIG so andersartig?

„Es stimuliert die Sinne! Ich bin eine Designerin, die mit Drucktechnik arbeitet, also wurde GILTIG natürlich auch eine Kollektion, die mithilfe von Drucktechnik gestaltet wurde. Die Idee etwas Unglaubliches am Bildschirm zu entwerfen und zu wissen, dass es genau so auf dem Produkt aussehen wird, ist für jemanden wie mich sehr verlockend. Digitaler Druck ist fotorealistisch, ich möchte, dass einem die Farben ins Auge stechen, sie sollen richtig wehtun – sage ich immer.”

Warum also eine Zusammenarbeit mit IKEA?

„Ich bin eine Designerin für Herrenmode, aber ich liebe auch Möbel und andere Einrichtungsgegenstände, und als man mich fragte, stimmte ich sofort zu. Ja! Hier kann ich etwas tun. Vor zehn Jahren oder so konnte man etwas über einen Menschen erfahren, wenn man sich seine CDs oder Bücher anschaute. Nun scheint es, als wären die Möbel und andere persönliche Kleinigkeiten die einzigen Dinge, die die wahre Identität einer Person verraten, zumindest was das Zuhause angeht.”

„Ein gutes Zuhause heißt nicht, dass man jede Menge tolle Sachen haben muss. Es geht darum, Dinge um sich zu haben, die die Persönlichkeit widerspiegeln. Wenn du ein Zuhause betrittst, ist es, als spaziere man direkt in den Kopf des Bewohners.”

Katie Eary, Modedesignerin

GILTIG Servierschüssel. GILTIG Teller. GILTIG Dessertteller.

GILTIG Becher.

GILTIG Teller. GILTIG Dessertteller.

GILTIG Glas.

GILTIG Puzzle.

GILTIG Teetasse mit Untertasse. GILTIG Wanddekoration Katze.

GILTIG Papierserviette.

GILTIG Schürze. GILTIG Tablett.

GILTIG Leuchtenschirm.

GILTIG Tischdecke.

GILTIG Bettwäsche-Set.

GILTIG Kissenbezug.

GILTIG Dessertteller. GILTIG Teller. GILTIG Kissenbezug. GILTIG Tischdecke. GILTIG Becher. GILTIG Schüssel. GILTIG Servierschüssel. GILTIG Servierplatte. GILTIG Teetasse mit Untertasse. GILTIG Meterware. GILTIG Geschirrtuch. GILTIG Leuchtenschirm. GILTIG Tablett. GILTIG Glas. GILTIG Puzzle.